Nutzerbericht für:

PDFCreator

PDFCreator 3.1.2

Kostenlos PDF-Dokumente erstellen: PDFCreator schafft virtuellen Drucker

Mit dem PDFCreator erstellt der Nutzer PDFs aus Dokumenten wie Word-DOCs. Die PDFs lassen sich direkt in Word erstellen.

Anmerkung der Redaktion: Während der Installation könnten einige Antivirenprogramme wie NOD32 Bedrohungen durch Viren erkennen. Dabei handelt es sich um falschen Alarm, PDFCreator ist sicher und verfügt über das Zertifikat Antivirus Softonic.

Downloadfür Windows
7
3224 Bewertungen
Bewerte es!
  • von Anonymous

    Sehr gut, aber etwas schwierig zur Offline-Installation zu bekommen. Diese Software wurde schon in meiner Firma als Standardlösung gewählt, und nun habe ich sie auch Zuhause auf meinem letzten noch verbliebenen Windows-Rechner installiert. Funktionen sind mehr als ausreichend, und das Ergebnis ist vollkommen zufriedenstellend. Einzig das Herunterladen des Programmpakets für eine Offline-Installati Mehr

  • von Anonymous

    PDF-Problem gelöst!. Tolle Versprechungen von teueren PDF-Suiten gingen meist nach hinten los. Seit ich den "umsonstigen" PDF24 Creator benutze, erzeuge ich Klasse-PDFs, sogar mit Beschnitt-, Passermarken und Farbeiste aus Freehand, CorelDraw und neu: Inkscape (auch umsonst). Ist doch toll. Pros: Schnell. Ermöglicht Voreinstellungen für den Druck. PDF sofort im Reader (vor dem Speichern) ansehen. Mehr

  • von Anonymous

    Funktioniert wie es soll. Viel lässt sich über ein so simples Programm nicht sagen. Es tut, was es soll, die erzeugten Pdf's lassen sich ohne Probleme im Reader öffnen. Pros: - schnelles Erzeugen von Pdf's - Erzeugen der Pdf's direkt über das Druckmenü ohne Programmstart. Cons: keine

  • von Anonymous

    Probleme. Ich hatte auch Probleme mit der Installation des Creators. Früher lief es immer. Habe dann mal den PDF24 Creator versucht. Der klappt auch auf meinem System. Nun kann ich wieder PDF erstellen.

  • von Anonymous

    PDF Crrator druckt nur die "halbe Webseite". HM, was soll ich sagen, erst einmal sag ich garn nichts dazu, da der PDF Creator bei mir nicht zu fuzen scheint! Beim Versuch Webseiten auszudrucken als .pdf stelle ich fest, das er quasi nur einen Teil druckt und z.T. dann dazwischen irgendwelche Texte fehlen. Vielleicht kann mir jemand was näheres dazu sagen wieso dieses Problem auftritt. Dann könnte Mehr

  • von Anonymous

    Ich hab ihn auch versucht. seither will sich ständig die Toolbar dazuinstallieren, und wenn sie es tut bzw. man es zulässt kommt ab dem nächsten Start von Windows immer wieder die Meldung Syde-By-Syde defekt. Kennt jemand das Problem? Ich habe es mit deinstallieren versucht und ihn auf den Mist geworfen, seither habe ich auch keine Probleme mehr. SCHADE!!! War ein gutes Werkzeug.

  • von Anonymous

    PRN-Datei. Bei mir produziert der pdf Creator PRN-Dateioen, mit denen ich nichts anfangen kann. Meine Versuche, den pdf Creator einzustellen, führten nicht zum Erfolg. BS: WS7, auch Adobe Reader 9 installiert. Bin ratlos.

  • von Anonymous

    @quenni-birds. und das geht doch-mit den mehreren seiten.....hatte genau dieses problem, bzw diesen wunsch. so wird´s gemacht: http://www.computervideos.eu/pdfcreator/376-pdfcreator-mehrere-seite-drucken.html. lg torgo

  • von Anonymous

    Mehrfach-Seiten. Ich hatte den PDF-Creator installiert in der Hoffnung damit mehrere eingescannten Bilder zu einem mehrseitigen PDF-Dokument zusammen zu fügen. Dies ging leider nicht und werde deshalb den PDF-Converter wieder deinstallieren und wieder wie bisher, die etwas umständliche Art im Openoffice Writer verwenden. Pros: ich sehe keine

  • von Anonymous

    BeeinDRUCKende Ergebnisse! ;). Ich habe den PDFCreator jetzt schon einige Monate und kann nun mit Bestimmtheit sagen, dass es kaum so gute und nützliche Programme gibt um PDF-Dokumente zu erstellen. Man kann automatisch von jedem Programm aus, welches eine Drucken-Funktion besitzt ein PDF_Dokument von der jeweiligen Datei erstellen. Und das beste ist, jedes Mal war das Dokument vollkommen FEHLER Mehr

  • von Anonymous

    PDFCreator ist Spitze - bis jetzt. Hallo, unser Sohn hat mir das PDFCreator-Programm empfohlen. Da ich überwiegend mit WORD PERFECT 8.0 arbeite und viel den Formeleditor benutze, war ich über die Druckergebnisse sehr gespannt. Bis her habe ich noch keinen "Druckfehler" gerfunden ... !!! Auf diese Weise kann ich nun ganz bequem Seiten ONLINE stellen. Ich werde auf meiner WEBseite (www.Gurlit Mehr